7. April 2012

Portabler Copyhandler & Windows Suche

Ich habe gerade einen einfachen Copyhandler gesucht um Dateien von mehreren Ordnern auf ein Ziel zu kopieren (USB-Stick). Dabei sollte das Ganze so gehen, dass man erst alle Files zusammensucht und dann Start drückt. Auf diese Weise kann man längere Zeit unbeaufsichtigt kopieren lassen. Weitere Anforderung: ohne Installation/portabel.
Sonst nehme ich immer Teracopy aber ich weiß nicht, wie es sich ohne Installation verhält. Daher habe ich kurz gesucht und bin auf folgendes gestoßen: WinMend File Copy. Ist kostenlos, das Setup lässt sich mit UniExtract entpacken. Zum Start sind Adminrechte erforderlich. Nachteil: man muss die Puffergröße von Hand einstellen (USB-Stick: 1 MB?) und man kann während des Kopierens keine Ordner mehr hinzufügen. Geschwindigkeit: erstaunlich schlecht oder die Anzeige stimmt nicht. Aber es erfüllt seinen Zweck.

Noch etwas: bei Win7 werden normalerweise alle versteckten Ordner nicht angezeigt. Will man doch mal auf versteckte Sachen zugreifen, muss man umständlich in den Ordneroptionen herumwerkeln. Lösung Nachteil: ist ein VBS-Script.

Da die Suchfunktion von Win 7 sich teilweise sehr merkwürdig verhält, ein paar Alternativen (oft arbeitet die Suche erstmal nur in indizierten Bereichen und dann per manueller Zielangabe überall...).
Update: die ganzen Tools taugen an einer bestimmten Stelle immer nicht...  Entweder kann man nicht mehrere Files auf einmal anklicken oder irgendwo ist etwas eingeschränkt. Momentan meine Favoriten:

1 Kommentar:

Trony hat gesagt…

TeraCopy Portable taugt eigentlich auch ganz gut für den Zweck und zeigt dabei keinen Misst an. -> http://goo.gl/oVvL4

"Nachteil: ist ein VBS-Script.", sagt der Krösus und rümpft die Nase :D