7. April 2009

Spielereien und Wissen

Bald ist Ostern - eine Zeit zum Trauern. Daher gibt es prophylaktisch schon mal ein paar Sachen zum Schmunzeln.
1. Uncyclopedia
Ein weiterer Abklatsch von Wiki Peter mit etwas anderen Ansichten auf die Welt. Im Gegensatz zu Stupidedia allerdings doch etwas niveauvoller (siehe: http://de.uncyclopedia.org/wiki/Niveau). Neben vielen Zitaten (von Bill Gates und Oscar Wilde, empfehlenswert!) gibt es so einige interessante Themen wie Hamburg oder Programmiersprachen.
2. Fox Fyre
Dieses Spiel ist ein (Singleplayer-)Flashklone von Cannonhill oder Bunker. Hinweis am Rande: die Atombombe bringts nicht wirklich, weil die Aufladezeit viel zu hoch ist.
3. Wer nicht so sehr darauf steht, dass jemand zurückschießt, dem sei Castle Clout empfohlen. Ziel dieses Spiels ist es, mit einem Trebuchet eine feindliche Burg möglichst stilvoll dem Erdboden gleich zu machen. Wenn dabei diverse Wachen oder der König das Zeitliche segnen, gibts Zusatzpunkte. Hat man eine gewisse Punktzahl erreicht, werden Extras für das Trebuchet freigeschalten.

Keine Kommentare: