27. März 2009

Smart Defrag

Grad mal wieder die Tekzillafolge der Woche gesehen und natürlich wieder einiges nützliches entdeckt. Wie der Downloadtip der Woche, Smart Defrag. Hab mir das nette Tool auch gleich installiert und lass grad ein wenig Defragmentieren. Vorteil gegenüber anderen Defragmentierungsprogrammen ist, dass das Programm als Prozess im Hintergrund laufen kann und bei einem vom Benutzer bestimmte CPU-Last Schwellwert quasie ohne den Laufenden Betrieb zu beeinträchtigen arbeitet. Es gibt ja immer wieder Diskussionen über Sinn und Unsinn von Defragmentierung, aber ich hatte mal wiederLust dazu. Ist die Platte jedoch bereits zum Bersten voll, mach Defragmentieren wirklich wenig Sinn.



Bei Vision3 kann man jetzt auch Ausschnitte aus den Shows als 'Embeded Clip' verwenden. Dies ist über einen Parameter im html-code direkt steuerbar.
[via]

Keine Kommentare: