27. März 2009

Mehr Twitterei

Auch wenn ich immer noch keinen Twitteracount habe stolpere ich doch immer wieder über dieses magische Netzwerk im Internet. Vor etwa einem Jahr hatte ich mal über Flickrvision berichtet. Hier hat man eine Weltkarte und sieht in Echtzeit, wie neue Bilder bei Flickr hochgeladen werden. Man kann dann zwischen einer 2D und einer 3D-Ansicht wählen. Nichts von Beidem sollte einen modernen PC in die Knie zwingen. Aber zurück zum Thema. David Troy, der macher von Flickrvision geht mit der Zeit und hat seine nette Browserapplication nun auch mit Twitter in Verbindung gebracht. Das nennt sich dann, wie könnte es auch anders sein, Twittervision. Da kann man nun grafisch und geografisch aufgearbeitet verfolgen, was die Leute so rund um die Welt für Blödsinn von sich geben. Bildschirmschoner sind sowieso aus der Mode gekommen.

Keine Kommentare: