27. April 2008

DEEZER

Kostenloses Musikportal mit allem was Itunes so kann in eine Weboberflaeche gestopft. Eigentlich sogar besser als Itunes (ich find das eh doof und benutze es auch lokal nicht sondern winamp), weil man sich um nix kuemmern muss. Alles is schon von Haus aus getaggt mit Cover und allem drum und dran. Sogar ein Smartradio ist mit dabei aehnlich Pandora, das anhand deiner Lieblingssongs heraus findet was fuer Musik dir noch gefallen wuerde.
Selbst wenn man mal nicht weis was man hoeren soll gibt es immer noch die direkt gelisteten aktuellen Charts von Deutschland, USA, UK und Frankreich. Mehr brauch unterwegs eigentlich kein Mensch.

25. April 2008

Zeitgeist








Schaut euch diese Dokumentation an und Ihr koennt alles vergessen woran Ihr geglaubt habt. Es wird der 11te September tiefgehend beleuchtet, alle Weltreligionen hinterfragt und euch wir aufgezeigt wer uns alle in der Hand hat. Man muss solchen Dingen eigentlich keinen Glauben schenken, aber diese Doku ist schon sehr überzeugend. Alle schaut euch statt Flopmodels mal das an. Da gibt noch was zu lernen!

Hannovermesse 2008

Wir waren am Donnerstag auf der Hannovermesse. Nach einer verspaeteten Abfahr (1,5 h) aufgrund von Missmanagement sind wird dann am fruehen Nachmittag in Hannover angekommen. Nach dem doch recht zuegigen durchforsten der Messegelaendes hatten wir eine Fuehrung auf dem Siemens Hauptstand, von dem ich auch etliche Bilder und eine Video gemacht habe.



Ausserdem kann man auf dem zweiten Video einen Industrieroboter bestaunen. Die Besonderheit hier ist die enorme Beweglichkeit, dank neu entwickelter Kabelfuehrung.



Zu den Bildern der gelangt Ihr ueber diesen link
Fahrt, Verpflegung und Eintritt waren umsonst. Es gab auch noch einen schicken Ruecksack voller Messegeschenke oben drauf. Alles in allem ein gelungener Abstecher nach Hannover.

18. April 2008

Fraqtive


Fraktalsoftware mit Multikernunterstuetzung und anderen sehr vorteilhaften Funktionen. So kann man zB. im Vollbildmodus in den Fraktalen herumzoomen und auf die Suche nach den besten Stellen gehn. Qualitaetsstufen und Berechnungstiefen lassen sich frei einstellen wodurch man dann jeglichen aktuellen Prozessor zum schwitzen bekommt. Trotzdem ist dieses Programm um Welten schneller mit der Berechnung als die meisten anderen Tool dieser Art.

14. April 2008

meebo.com

Nicht das Neuste aber es gibt sicher noch einige die es noch nicht kennen. Meebo.com ist eine Weboberflaeche zum einbinden von IM Accounts. Mit einem angemeldeten meeboeigenen Account sind alle IM Kontakte die man eingetragen hat gespeichert und man muss bei jedem erneuten einloggen nur noch einen Login angeben. Damit ist man auch in der FH oder anderswo von einem lokalen oder an USB gebundenen Messenger unabhaengig. Anders als bei einem Messenger am USB Stick koennen hier auch keinen Redundanzen bezueglich hinzugefuegter oder verschobener Kontakte auftreten. Das hatte ich naemlich mal! Man bekommt auch ein Einzelfenster fuer Kontaktliste und Nachrichtenfenster ganz wie bei einem echten Messenger. Also probierts mal aus, es lohnt sich.

12. April 2008

Das Elektronikbuch von Herrn Siegl


Kein Buch mit sieben Siegel sondern das Elektronikbuch von Herrn Siegl habe ich mir mal aus dem Bibliotheksarchiv besorgt und gleich alle Teilkapitel zu einem dicken PDF zusammengefasst.

Sieglbuch Download [12 MB]

Das ganze ist zwar mit 633 Seiten weng viel, aber zum nachschlagen allemal zu gebrauchen. Viel Spass damit.

10. April 2008

2 x VIP Karten Viva Havanna im Planet


Hab wieder Freikarten ergattert. Wer mit mir dahin will oder auch alle beiden Karten selber haben will kann sich bei mir melden. Hier der Teaser:

Freitag - 11.04.2008 - Viva Havanna
Die angesagteste Latinparty Nürnbergs, mit DJ Alvaro in der Salsa-Area, und leichtfüßiger treibender Salsa y Merengue Music, zu der rassige Schönheiten die Hüften kreisen lassen. Die ersten Moves bekommt Ihr von dem Cubaner Jorge Vicet aus Havana/Cuba beigebracht, dazu Live Percussion mit Alfredo el Guava. In der Reggaeton-Area zelebrieren DJ Diavolo und DJ Y-Ray eine Mischung aus Cuba, Miami und Puerto Rico Sound. Live on Stage "MUCHO STILO" die Vorband von SEAN PAULs Europa Tour 2007!

9. April 2008

N24 Mediacenter - Immer nur das sehen was einen wirklich intressiert

Da ich schon seit laengerer Zeit nicht mehr wirklich dazu komme irgendwas im Fernsehen zu sehen und auch keinen Fernseher habe schau ich jetzt immer N24 online. Da gibts jetzt das neue Mediacenter welches auf einer Flashseite basierend wirklich wie eines dieser Neumodischen Mediacenter Oberflaechen aussieht. Unterschied ist das das ganze einfach im Browser laeuft und man nur sachliche Themen aufgetischt bekommt. Alle Beitraege sind penibel kategorisch geordnet und man kann sich genau das anschaun was man auch wissen will. Ausserdem gibt auch einen livestream und die Kompaktnachrichten aus der vergangenen Stunde. Alle Videos sind auch im Vollbildmodus qualitativ noch zu ertragen.

8. April 2008

Wichtige Seiten im Tabellenbuch FINAL



Seite Inhalt
28 Bemessungsströme
31 Spannungsteiler
43 Tief- & Hochpassverhalten
47 Farbkennzeichnung von Widerständen
49 Temperaturabhängige Widerstände (NTC, PTC, VDR)
50 Schaltungen zu NTC, PTC, VDR
56 Dioden und ihre Kennlinien
63 Fotowiderstand (LDR)
63 Optoelektronische Bauelemente
90 Leitunginstallation
103 Installationsschaltungen
113 Schleifenimpendanz (bzw. Schleifenwiderstand)
137 SPS Speicher Programmierbare Steuerung
181 Computeranschlüsse
211 Transformatoren
222 Messinstrument-Skalensymbole
308 Leistung im Drei-Phasen-System
318 Leistungsschild von Motoren/Maschinen
382 Schutzarten durch Gehäuse

5. April 2008

WON Witze

World Of Nightlife wird es im Radio immer angeprisen. Einige finden den Laden aber auch ziemlich verbesserungswuerdig und wissen schon nach dem ersten Besuch das sie da nicht so bald wieder hingehn. Hier einige Gruende, nicht ins WON zu gehen:
  1. Das WON hat keine Türsteher, das ist nur eine Türkengang die sich einheitlich kleidet
  2. Wer im WON noch vor der Tür Eine flachlegt, kommt umsonst rein! Also ca. 90%!
  3. Die HipHop Area wir auch als groesster Drogenumschlagsplatz Mittelfrankens bezeichnet
  4. Mittanzen darf nur wer monotonen Formationstanz beherrscht
  5. Man kann sich im WON fuer Oliver Geissen bewerben
  6. Du kommst nur ins won wenn du entweder schwarz wie die nacht, damit die türkenbande dich übersieht, oder groß genug um den türstehern einen zu Blasen bist!
  7. Im WON kommt man ganz einfach durch den Hinterausgang rein und ich meine dabei nicht die Räumlichkeiten!
  8. Die Abkurzung WON steht für: "Wir Onanieren Nicht!" Entweder weil man dort sowieso an gescheiden F**k bekommt oder durch das publikum total abgeturnt wird!
  9. WON:"Kein Ausweis? Kein Problem!"
  10. Gehst du noch ins WON, oder bist du schon volljährig?
  11. Als im WON mal die Ausweise kontrolliert wurden hatt sich jemand ins Krankenhaus gesoffen! Der Barkeeper wusste einfach nicht wie er sich sonst die Zeit vertreiben sollte!
Mit freundlicher unterstuetzung von Systemlord.

4. April 2008

2 x VIP Planetkarten für Morgen


... eigentlich nur eine weil ich will ja auch noch mit. Mitnehmen werde ich nur jemanden der nicht über elektronische Musik lästert und dann um 02:30 Uhr Heim will. Also schlagt euch drum, aber vorher schreibt mir ne Mail oder macht euch per IM bemerkbar ob ihr mit wollt. Hier noch die Themeninfo ...

Samstag - 05.04.2008 - Hemmungslos Feiern mit den Living Dolls
Der totale Partywahnsinn Samstag für Samstag im Planet populär und unschlagbar! Feiert in 3 Clubs: Mainfloor, Housekitchen und Soul Suite! Genießt modernste Lichttechnik gepaart mit innovativen LED Elementen, die in Deutschland ihresgleichen suchen! Heute haben wir außergewöhnlichen Besuch: The Living Dolls feiern mit euch, erlebt freakige Oufits kombiniert mit akrobatischen Tanzeinlagen und verrückten Animationen. Es erwarten euch zudem viele Surprise Drinks an der Cocktail Bar in der Relaxing Lounge und ein großzügiger beheitzter Outdoorbereich für unsere Raucher.

3. April 2008

Firefox 3 Beta 5 ist raus!

Zeit endlich umzusteigen! Der neue Firefox hat soviele neue hammermaessige Verbesserungen plus Dinge die noch nie dagewesen sind, das man nun endlich umsteigen kann. Bei der Installation werden saemtliche Informationen aus einer Installation der 2er Version uebernommen, da braucht ihr also keine Angst zu haben alles neu einrichten zu muessen. Zehn der geilsten Neuerungen findet ihr bei CHIP.de in einer Fotoserie. Hier mal die Funktion die ich am besten finde.
Ich gebe hier "Mathe" in die Adresszeile ein und bekomme alle Internetadressen die ich besucht habe und die irgendwas mit Mathe zu tun hatten plus alle Seiten aus meinen Favoriten die einen mathematischen Themenbezug haben. So z.B. die Website von Frau Rademacher. Das alles als grosse Vorschau. Ich muss nur noch das gewuenschte anklicken und fertig.

2. April 2008

Erste Versuche mit Matlab



Nach 2 Stunden habe ich nun endlich meine erste sehenswerte Kurve mit Matlab fertig gebracht. Leider haperts noch an einigen Stellen. Wenn man jetzt ordentliche Formeln an den Graphen kleben woellte muss man wohl Latex koennen. Die mit Word Formeleditor erstellten Formeln lassen sich nicht importieren. Man kann also nur einfache Ausdruecke als Kommentar hinterlassen. Ein kleiner Tipp den ich bis gerade noch nicht wusste. Um mehrere Graphen in einem System zeichnen zu lassen muss man den Befehl hold auf on setzen, also "hold on"; will man irgendwann wieder einen neuen Graphen haben, einfach "hold off".